PC-Wahl

Modulares Softwarepaket zur Organisation von Wahlen

PC-Wahl ist ein modulares Softwarepaket für die Erfassung, Berechnung, grafische Präsentation, Meldung und statistische Nachbereitung von Wahlergebnissen. Die Software ist das meistgenutzte Wahlorganisationssystem in deutschen Verwaltungen. PC-Wahl wird in allen Flächenbundesländern bei Kommunalwahlen, Kreiswahlen, Landtagswahlen, Bundestagswahlen, Europawahlen, Volksabstimmungen und Direktwahlen eingesetzt und unterstützt auch Sonderformen wie Wahlbereichswahlen, mehrfache Bürgerentscheide, unechte Teilortswahlen und Trendwahlen. PC-Wahl wurde in enger Zusammenarbeit mit den Fachabteilungen zahlreicher Gemeinden und Städte genau auf die organisatorischen Abläufe der Verwaltungen abgestimmt. Das Programm ist im vorkonfigurierten Auslieferungszustand sofort und uneingeschränkt nutzbar, kann aber bei Bedarf sehr flexibel an lokale Gegebenheiten angepasst und modular erweitert werden, wodurch es sich für den Einsatz in Verwaltungen aller Größen eignet.

PC-Wahl: Organisation am Wahlabend

Für jede Wahl wird menügesteuert eine Wahldatei aufgebaut, die die Ergebnisdatenfelder, die Namen der Parteien, die Parteilisten (bei Listenwahlen), die Stimmbezirksnamen und -nummern sowie diverse andere Konfigurationsdaten enthält (Wahlrecht, Gruppendefinitionen, Farben etc.). Alle Wahldaten sind nachträglich modifizierbar. Wahldateien können dupliziert,mehr erfahren

PC-Wahl: Ergebniserfassung

Beliebig viele Nutzer können parallel die Ergebnisse einer Wahl erfassen. Die Zugriffsrechte auf Wahlen oder Bezirke einer Wahl können nutzerbezogen eingegrenzt werden. Die Ergebniserfassung findet über eine an das Schnellmeldungsformular angepasste Erfassungsmaske statt. Bei Listenwahlen kann direkt zwischen den Parteilistenmehr erfahren

PC-Wahl: Ergebnispräsentation

Die Ergebnisse können auf allen Ebenen einzeln oder vergleichend betrachtet werden (nebeneinander, Gewinn-Verlust, Verlauf über mehrere Wahlperioden). Alle Ergebnisberechnungen erfolgen in Echtzeit auf der Basis der aktuellen Ergebnisse. Die Mehrplatzversion bietet zusätzlich eine Funktion zur automatischen Ergebnisaktualisierung. Hierdurch werden angezeigtemehr erfahren

zur bisherigen Seite von PC-Wahl

öffnen
PC-Wahl: Internetpräsentation

Ergänzend zum Programm PC-Wahl ist ein HTML-Modul erhältlich (Aufpreis), das die Erstellung von HTML-Seiten zur Veröffentlichung von Wahlergebnissen im Internet ermöglicht. Standard-HTML Das Gesamtergebnis wird als Balkengrafik aufbereitet. Zusätzlich können die Ergebnisse von Stimmbezirken und Stimmbezirksgruppen in tabellarischer Form odermehr erfahren

PC-Wahl: Stimmzettelmodul

Das PC-Wahl-Stimmzettelmodul (optionales Programmzubehör, Aufpreis) dient zur Erfassung von Einzelstimmzetteln. Wahlrechtsbedingt ist es ausschließlich für den Einsatz in Bayern, Hessen, Rheinland-Pfalz, Baden-Württemberg und Bremen konzipiert. Für jedes Wahllokal wird pro Wahl (Kommunalwahl, Kreiswahl, Ortsbeiratswahl) eine Erfassungsdatenbank erstellt, in der durchmehr erfahren

PC-Wahl: Wahlhelfer

Das Wahlhelfermodul des Programmpaketes PC-Wahl dient zur Verwaltung der Wahlhelfer und Wahllokale. Ein Datenbanksystem wird nicht benötigt. Das Programm ist mehrplatzfähig. Eine Datenschnittstelle für den Datenabgleich mit EWO-Verfahren ist integriert.* Funktion Basisversion Premiumversion Individuelle Eingabe der Wahlhelferdaten X X Gleichzeitigesmehr erfahren

PC-Wahl-Support

öffnen