Wahlergebnis und Präsentation

Am Wahlabend werden Schnellmeldungen eingegeben, gesichert durch eine Plausibilitätsprüfung. Die Abschlusszahlen des Wählerverzeichnisses werden vorgegeben. Wahlergebnisse können in unterschiedlichster Form – Schnellmeldungen, Einzelergebnis, Übersichten, Endergebnis, Sitzverteilung … – ausgedruckt werden.

Hochrechnung: Am Wahlabend kann das voraussichtliche Ergebnis unter Berücksichtigung der aktuellen Ergebnisse und beliebig vieler Vergleichswahlen hochgerechnet und im Internet angezeigt werden.

Das Wahlergebnis wird auf allen Gebiets-Ebenen präsentiert. Auf den einzelnen Ebenen werden, abhängig von der Wahl und den örtlichen Gegebenheiten, u. a. folgende Informationen präsentiert:

  • Wahlbeteiligung mit dem Abgleich zu Vorwahlen
  • Gewinne und Verluste
  • GeoGrafiken (Darstellung der Parteien mit den meisten Stimmen, Stimmenanteile der einzelnen Parteien, Gewinne und Verluste)
  • Gewinne und Verluste von bis zu vier Vergleichswahlen
  • Grafik der Parteien-Entwicklung im Laufe von bis zu fünf Wahlen
  • Zusätzlich kann das Wahlamt Diashows für Wahlveranstaltungen erzeugen, die fortlaufend aktualisiert werden und automatisch ablaufen.